Start der achten Meisterklasse Fotografie in Salzburg


Bereits zum achten Mal startete dieser Tage im Salzburger WIFI der Lehrgang „Meisterklasse Fotografie“. Heuer stellen sich zehn Teilnehmer der anspruchsvollen zweisemestrigen Ausbildung. Neben einer umfangreichen praktischen Ausbildung im gesamten Spektrum der Fotografie mit international bekannten Trainern wird auch ein großes Augenmerk auf betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse in der Fotografie gelegt.

Erfreulich dabei für den Landesinnungsmeister der Fotografen, Gerhard Sulzer, ist der Willen der Fotografen zu einer umfassenden Ausbildung, die nach Wegfall der Meisterprüfung nicht mehr selbstverständlich ist.

Abgeschlossen wird die „Meisterklasse Fotografie“ mit der Prüfung zum „Qualified Austrian Photographer“ – kurz QAP – der dem Niveau der früheren Meisterprüfung entspricht.

Im Bild Lehrgangsleiter Mike Preschl (links) mit Trainer Kurt Gründl (2.v.l.) sowie den Teilnehmern im WIFI Fotostudio.
Foto: Franz Neumayr

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse

Social Media