Pictures – im Spannungsfeld zwischen Kunst und Kommerz

Fotocredit: Lampelmayer Frigesch “Zugvögel”

I don`t take Pictures. Pictures take me.
Eine Ausstellung der Vorarlberger Berufsfotografen.

Organisator und Obmann der Vorarlberger Berufsfotografen, Matthias Weissengruber: “Als Berufsgruppe ist es uns ein Anliegen, nicht nur die kommerziellen, sondern auch die künstlerischen Arbeiten unserer Mitglieder zu zeigen. Viele von uns produzieren freie Arbeiten, würden sich aber nicht als KünstlerInnen bezeichnen.”

Irgendwo zwischen Kunst und Kommerz liegt womöglich die Wahrheit in Bezug auf die aktuelle Ausstellung in Feldkirch.

Weissengruber weiter: “Die meisten von uns sehen die Fotografie nicht nur als Beruf, sondern fotografieren aus Leidenschaft.
Diesen Arbeiten unserer Mitglieder möchten wir nun auch eine Bühne bieten.”

Ob eigens geplant für diese Ausstellung oder aus dem Archiv, die gezeigten Arbeiten sollen die Bandbreite der Vorarlberger Berufsfotografen, den Spaß an der Arbeit oder auch die Ernsthaftigkeit, die dahintersteckt, aufzeigen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Ausstellungsort:
Kunst Vorarlberg, Villa Claudia, 1. OG, Bahnhofstraße 6, 6800 Feldkirch

Vernissage:
Freitag, 8. November 2019 um 19.00 Uhr

Finissage: 
Sonntag, 1. Dezember 2019 um 15.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Fr 16.00 bis 18.00 Uhr
Sa 15.00 bis 18.00 Uhr
So 10.00 bis 12.00 & 15.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt: 
frei

Titel der Ausstellung: 
Zitat von Charles Harbutt, 1935-2015
US-amerikanischer Fotograf & Magnum-Präsident

Fotocredit: Mark Mosman
Fotocredit: Lucia & Reinhard Fasching
Fotocredit: Cornelius Loruenser
Fotocredit: Michael Kreyer
Fotocredit: Marcel Mayer
Fotocredit: David Berger
Fotocredit: Alexander Au Yeong