Die Verwüstung der Zeit


Seine Begeisterung für Stadtfotografie entdeckte der französische Fotograf Romain Thiery im Jahr 2009. Seitdem dokumentiert er verlassene Gebäude in ganz Europa, die er mit Hilfe von Satellitenbildaufnahmen ausfindig macht. In seinem aktuellen Projekt ‚Abandoned Places’ bildet er die verfallene Schönheit längst vergessener Orte ab. Romain meint: „Die Ästhetik und die Architektur der Gebäude sind für mich die wichtigsten Aspekte. Diese Orte existieren nur noch durch meine Fotos – und mein Wunsch ist es zu bewahren, was in Vergessenheit gerät.“

Um mehr von Romains Arbeit zu sehen, besuche seine Website, Instagram oder Facebook.

error: Content ist geschützt.