Menschenbilder

Es sind emotionale, ausdrucksstarke Portraits, die im Rahmen der Freiluftausstellung „Menschenbilder“ im öffentlichen Raum gezeigt werden. Diese Gemeinschaftsfotoausstellung österreichischer Berufsfotografinnen und –fotografen gibt es seit 2012, initiiert wurde das Projekt von Christian Jungwirth mit Unterstützung der steirischen Landesinnung. Mittlerweile gab und gibt es die Menschenbilder auch in Oberösterreich, Tirol, Wien, Burgenland und Vorarlberg zu sehen.

Fotocredit: Matthias Olmeta

 “Es ist immer wieder schön zu sehen, dass dieser Magnet einfach funktioniert“, sagt Ausstellungsmacher und selbst Fotograf Christian Jungwirth: „Wir versuchen seit 2012 durch diese Freiluftausstellung, Fotografie als Kunstform Menschen näher zu bringen. Diese Form der Ausstellung ermöglicht, ganz ohne jegliche Berührungs- oder Schwellenängste, sich der Materie zu nähern. Seit einigen Jahren schon präsentieren wir uns so regelmäßig in der Öffentlichkeit. „Menschenbilder“ wurde zu einem Begriff. Eine Ausstellung im öffentlichen Raum. Ohne Schwellenangst ist diese zu bewundern. Die Bildbänke laden zum Verweilen ein, der Platz ist belebt.”

Christian Jungwirth, Fotograf und Initiator der Menschenbilder

Aktuelle Menschenbilderauststellungen:
Alle Termine der Menschenbilderausstellungen in den einzelnen Bundesländern findest du hier…

http://menschenbilder.photo/